Masters‘ Pieces

Masters‘ Pieces
Masters‘ Pieces
Beschreibung Masters‘ Pieces

Tischleuchte Weiß ø 52 cm x H 37 cm – Stellfläche: ø 16 cm Artemide. Die Lampe „Lesbo“ ist ein perfektes Symbol für das italienische Design der 1970er Jahre. Sie wurde im Jahr 1967 vom großen Architekten und Designer Angelo Mangiarotti entworfen. Ihre runde, an Pop Art erinnernde Form verbindet sich mit einem edlen Material, das mit viel Sorgfalt handwerklich bearbeitet wurde. „Lesbo“ besteht aus einem Sockel aus poliertem Metall sowie einem Diffusor aus Murano-Glas, aus einem Stück mundgeblasen. Die hübsche Farbabstufung des Diffusors, von weiß nach transparent, verdanken wir dem herausragenden Know-how des Glasbläser-Meisters. Aufgrund der von Stück zu Stück unterschiedlichen Farbabstufung ist jede Lampe ein Unikat. In „Lesbo“ finden wir die zentralen Elemente wieder, die die Arbeit des italienischen Architekten Angelo Mangiarotti auszeichnen: Die Liebe zum Material Glas und die plastische Pilzform. Die Lampe „Lesbo“ strahlt ein diffuses Licht aus, das sich dank des integrierten Dimmers individuell einstellen lässt.In der Kollektion „Masters‘ Pieces“ hat Artemide zeitlose Lampen von den größten Architekten der vergangenen Jahrzehnte zusammengefasst. Seit seiner Gründung in den 1960er Jahren hat Artemide regelmäßig mit den herausragendsten internationalen Architekten zusammengearbeitet: angefangen bei Gio Ponti und Vico Magistretti über Zaha Hadid und Jean Nouvel bis hin zu Daniel Libeskind. Neuauflage des Modells von 1967 – aus der Kollektion „Masters‘ Pieces“ – diffuses Licht – mit Dimmer – Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Halogenlampe E14 70W – 1180 l, 2900 K Lieferung gratis!

Lesen sie mehr über Masters‘ Pieces...


Suche nach Preis von Masters‘ Pieces an: